Datenschutzerklärung

Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

denkbrot verarbeitet personenbezogene Daten von Klienten und Auftraggebern grundsätzlich nur, soweit es zum Beantworten von Anfragen, zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen oder zum Erbringen von vertraglich vereinbarten Leistungen erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO), oder soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der denkbrot unterliegt (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO).

Beim Besuch der Website denkbrot.de bleiben Sie anonym. Die Website verwendet keine Cookies. In den Server-Logdateien des Providers werden IP‑Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs und ggf. weitere von Ihrem Browser automatisch übermittelte Daten gespeichert. Auf die automatisierte Erhebung und Speicherung dieser Daten hat denkbrot keinen Einfluss. Eine weitere Verarbeitung, Speicherung oder Zusammenführung dieser Daten mit anderen personenbezogenen Daten findet bei denkbrot nicht statt.

Einwilligung und Widerruf

Die Verarbeitung personenbezogener Daten von Klienten und Auftraggebern erfolgt nur nach Einwilligung des betroffenen Klienten oder Auftraggebers (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen; hierzu genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Speicherort, Speicherdauer und Löschung

Die zum Erbringen von vertraglich vereinbarten Leistungen erforderlichen personenbezogenen Daten werden lokal gespeichert. Es erfolgt keine Speicherung auf Servern externer Speicherdienstleister (Cloud-Server). Die personenbezogenen Daten eines Klienten oder Auftraggebers werden gelöscht, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, sofern nicht gesetzliche Aufbewahrungsfristen eine weitere Archivierung der Daten erfordern.

Auskunftsrechte

Klienten und Auftraggeber haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über ihre gespeicherten personenbezogenen Daten sowie auf Bereitstellung in maschinenlesbarem Format, auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Vertraulichkeit, statistische Auswertung und Profiling, Weitergabe an Dritte

Alle personenbezogenen Daten und persönlichen Informationen, die denkbrot während des Erbringens von vertraglich vereinbarten Leistungen erlangt, werden streng vertraulich behandelt. Es findet kein Profiling und keine sonstige statistische Auswertung dieser Daten und Informationen statt. Jede Weitergabe personenbezogener Daten oder persönlicher Informationen an Dritte ist selbstverständlich ausgeschlossen.

Verantwortliche und Ansprechpartnerin

Falls Sie Fragen zum Datenschutz bei denkbrot haben, wenden Sie sich bitte an:

Jutta Kowalski
Wördenmoorweg 58
22415 Hamburg

coach[bei]denkbrot.de